Wie die Gesundheit des Mannes nach 40 aufzusparen

40 Jahre alten Mann

Die Zeit ist zu den Männern unbarmherzig – manchmal ist es sogar mehr, als zu den Frauen.Warum fühlt sich noch gestern der die Kräfte volle Mann, heute ermüdend und alternd plötzlich?

Die Männerhormone

Mit zunehmendem Alter beginnt sich die Produktion der männlichen Sexualhormone – Androgene, einschließlich Testosteron zu verringern.Sein Niveau sinkt schon von 30–35 Jahren auf 1–2 % jährlich.Es ist einfach zu berücksichtigen, dass in 40–45 Jahre der Mann bis zu 15 % der Männerhormone verlieren kann.
Viele Menschen verbinden das Testosteron nur mit der fertilen und sexuellen Funktion. Tatsächlich regelt es die Aktivität der Hypophysen – Drüse des endokrinen, die für die normale Funktion der männlichen Hoden verantwortlich ist, aber dieses Hormon reguliert auch und Austausch von Eiweiß, Fett, Cholesterin.Entsprechend ihrer chemischen Struktur ist es eine anabole Steroide und ist für die Aufrechterhaltung der Muskelmasse und die Fettverbrennung verantwortlich.
Deshalb mit zunehmendem Alter, wenn die Leistung des Testosterons unvermeidlich verringert, bei den Männern beginnt die Figur zu sacken.Sie erwirbt die weiblichen Striche: die vollen Schenkel, die Schultern, die Brust, den hervorstehenden Bauch.Da sich die Mehrheit der modernen Männer wenig bewegen, das Auto bevorzugend, und essen viel, die besonders reichliche fettige und scharfe Nahrung, so ist die natürlichen Prozesse des verzögerten Verbrennens des Fettes langsamen noch stärker.Bei den Männern entwickelt sich die Verfettung, es wird der Arteriendruck erhöht, kann sich koronare Herzkrankheit und Diabetes entwickeln.Dieser Erkrankungen provozieren die weitere Senkung der Testosteronspiegel.Männergesundheit nach 40

Welche Forschungen sind den Männern nach vierzig notwendig

  • Die Messung des Arteriendrucks. Man soll den Druck zweimal pro Jahr zu kontrollieren. Wenn die Zahlen die Kennziffern 140/80 übertreten – muss man zum Arzt gehen. Die Prüfung der Lungen – einmal pro Jahr, und rauchend – zweimal, um den Zustand der Lungen zu bewerten.
  • EKG; ECG (Elektrokardiogramm) und mit Last (Fahrradergometrie) zum ersten Mal – über vierzig, später – nach der Notwendigkeit, um den Infarkt rechtzeitig zu verhindern.
  • Die Analyse von Blut-Cholesterin – einmal pro Jahr, um solche Erkrankungen, wie die Atherosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall zu verhindern.
  • Analyse von Blutzucker – einmal pro Jahr.Bei der “erschwerende Umstände” – Bluthochdruck , hohe Cholesterinwerte, Übergewicht – 3-4 mal pro Jahr.Es wird rechtzeitig zulassen, den anfangenden Diabetes Typ 2, sehr verbreitet bei den Männern nach 40 Jahren an den Tag zu bringen.

SexBlogTipps nicht verantwortlich – für den Text des Artikels. Artikel von der Quelle zur Verfügung gestellt RezeptfreiePotenzmittel

Buffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrPin on Pinterest