Mehrere Möglichkeiten, eine Frau zum Orgasmus bringen

Frau zum Orgasmus bringen

Es existiert genug verbreitete Meinung davor, dass man die Frau bis zum Orgasmus nur mittels der Stimulierung und Liebkosung ihre erogenen Zonen bringen kann, aber ob diese Behauptung einzig und richtig ist? Nein, und es zeigt eine ganze Menge der Tatsachen, eine Frau zum Orgasmus bringen, sogar ohne unmittelbaren Kontakt. Zum Beispiel, das Telefongespräch zwischen dem Mann und der Frau, die sich in der Entfernung in 1100 km voneinander befanden, hat zu solchem unerwartet stürmischen Orgasmus gebracht, dass die Frau und Pfanne fallen gelassen hat, die in der Hand hielt. Andere Fälle wurden von der konventionellen Orgasmus Handy-Signal verursacht wird, informiert über das Empfangen von SMS-Nachrichten.

Es kommt auch vor, dass eine Frau den Höhepunkt seiner Freude nur durch ungewöhnliche Umstände oder Situationen erreicht. Man muss einfach ein wenig nachdenken, welche Situationen in seine Anregung am meisten brachten, und es mit der Partnerin zu versuchen. Zum Beispiel, die guten Stimulatoren sind: — eigenartig in irgendwelchem Sinn der Geschlechtsakt (nach der stürmischen Klärung der Beziehungen oder überhaupt mit der neuen Frau); — der nicht standardmässige Treffpunkt oder die ungewöhnliche Situation; — die begeisterte Stimmung der Partnerin, die zum Beispiel von den persönlichen Erfolgen und von den Errungenschaften herbeigerufen ist; — die Intensität und die Kraft der Empfindungen.

Was zu erogenen Zonen, so soll man es wissen und dieses Wissen beim Geschlechtsverkehr notwendig ist, aber es gibt Situationen, in denen dieses Wissen durch andere Faktoren kompensiert. Das sexuelle Vorspiel: die Hilfe in der Annäherung der Partner. Nicht das Geheimnis, dass die Massage die Frau zum Orgasmus bringen kann. Gerade die Massagen tragen zur meisten Annäherung der Partner bei, das die neuen Ränder ihrer Beziehungen öffnend. Die Wichtigste, was zum besten Ergebnis, die das beste Ergebnis beiträgt, eine Frau zum Orgasmus zu bringen – ist nicht nur herankommende Lage, sondern auch das Niveau des Vertrauens zwischen den Partnern. Mann soll sanft und geduldig sein, und dann wird der Partner in der Lage, vollständig zu entspannen. Man kann die Massage vom Auftragen des aromatischen Öls auf den ganzen Körper zu beginnen, die Geschlechtsorgane vermeidend. Dabei sollen die Bewegungen von den leichten Berührungen von den Fingern bis zu stärker – die Handflächen abgewechselt werden. Betreffs des Prozesses der erotischen Massage, so ist es es am besten, mit dem Rücken zu beginnen, vom Gleiten der Hände nach der, neben den Gesäßen zulassen werden, die Wärme und die Kraft der Männerhände zu fühlen.

Nachdem die Massage des Rückens erledigt ist, regen Sie die Partnerin umgewandt zu werden an und, vom Kopf Ihnen auf die Knie zu liegen. Die zarten Berührungen zum Gesicht, dem Hals, werden der Brust und dem Bauch den erwünschten Effekt gewiß bringen, und sie wird Ihnen selbst andeuten, was weiter zu tun.

Aber was wird weiter folgen – wird Ihnen den Prozess zeigen. Alles wird oder mit bemerkenswertem Sex zu Ende gehen, oder es wird besser sein, die Partnerin in die warmen Umarmungen geschlossen, einfach zu schlafen, doch leistet solche Massage den sehr vielfältigen Effekt auf verschiedene Vertreterinnen weiblichen Geschlechtes.

Buffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrPin on Pinterest