Die Frauen imitieren Orgasmus für Männer?

weiblichen Orgasmus Imitation

Warum vorgeben die Frauen?Warum imitieren sie die Orgasmen, und welche Gründe sie davon erzwingen, werden wir jetzt aufklären.

Wegen der Empfindlichkeit

Die Frauen sind aufmerksamer und respektieren die Bemühungen des Partners, und, um ihn nicht zu verwirren, imitieren sie das Vergnügen.Obwohl es die falsche Position ist.Der Mann beginnt, zu denken, dass er alles richtig macht, und die Partnerin ist zufrieden.Und zu einem schönen Moment wird sich entweder der weibliche Betrug öffnen, oder es wird das Unverständnis entstehen, und es wird sich herausstellen, dass Sex die Partnerin wirklich nicht veranstaltet.wie das Mädchen zum Orgasmus zu bringen

Wegen der Geschäftstüchtigkeit

Zusätzliche Fragen entstehen, wenn der Partner jedesmal das Ziel setzt, das Mädchen bis zum Orgasmus zu bringen, aber es funktioniert nicht. Oder Sie können sich auf die nötige Welle nicht einstellen und Sie bevorzugen, sich nicht zurechtzufinden, und es ist einfach, den Orgasmus zu imitieren, damit er sich beruhigt hat und hat aufgehört, die auszehrenden Sexmarathons zu veranstalten.

Eine Frau hat sich gewöhnt, zu gehorchen

Die Genderstereotype sehen die Varianten vor, dass in Sex alles der Mann entscheidet, und die unschuldige Frau soll nur von einem männer- die Berührungen zum Zittern kommen. Und wie damit zu sein, dass der Mann die Frau im Bett nicht befriedigen kann.Wie kann der schlechte Liebhaber, der gute Arbeiter oder der Leiter sein.Und hier eilen die Frauen wieder zu Hilfe, und, um die Selbsteinschätzung des Mannes mutwillig zu unterstützen im Bett stöhnen

Wenn Sie anders denken, sprechen darüber.

Buffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrPin on Pinterest